Trennverfahren

Bandstahlschnitt bei Tiefziehteilen

Kunststoff stanzen durch Bandstahlschnitt ist schnell, günstig und perfekt für kleine Stückzahlen

Kunststoff-Inlay in schwarz

Was ist ein Bandstahlschnitt?

Nachdem das Tiefziehteil abgekühlt ist, muss dieses vom Werkzeug entformt und die übrig gebliebenen Materialreste entfernt werden. Der Bandstahlschnitt ist ein Stanzverfahren, welches zum Trennen angewendet wird. Der Bandstahlschnitt zählt zu den sogenannten Messerschnitten, da ein Schneidkeil in die zu trennende Kontur des geformten Tiefziehteils eintaucht. Das zum Einsatz kommende Stanzwerkzeug besteht aus einem in Holz gefassten Bandstahlmesser und einer Stanz-Gegenlage.

Prozess beim Bandstahlschnitt
Prozess beim Bandstahlschnitt

Bandstahlschnitt: Möglichkeiten und Eigenschaften

Eigenschaften und technische Möglichkeiten beim Bandstahlschnitt Spezifikationen beim Bandstahlschnitt
SchnittlinieSchnitt mit Sollbruchstellen als Unterbrechungen
Haptik der SchnittkonturHaltestege der Sollbruchstellen zum Teil spürbar
Optik der SchnittkonturHaltestege der Sollbruchstellen zum Teil sichtbar
Max. stanzbare Materialdicke4mm (Bis 1,2mm qualitativ einwandfrei)
Risiko von StandversatzDas Auftreten eines ungleichen Schnitts zum Formkörper ist abhängig von der Rollenqualität und Transportgenauigkeit
Randloses StanzenNicht möglich beim Bandstahlschnitt. Ein Stanzrand von mind. 0,5 mm muss gesetzt werden, da der Bandstahlschnitt sonst in die Wandung schneiden würde
Verstellbarer SchnittMöglich beim Bandstahlschnitt
Möglichkeit der BeheizungMöglich bis 200 °C (Stanze und Gegenlage)
Stanztemperatur am Material- Entformtemperatur bei dicken Materialien - Raumtemperatur bei dünnen Materialien
Auftreten von Deformationen (Engelhaarbildung)Bei beheizten Stanzen vermeidbar
Lebensdauer50.000 - 200.000 Takte. Abhängig von Material, Materialdicke und Stanzausführung

Die Vorteile und Nachteile des Bandstahlschnitts

  • Günstige Werkzeugkosten
  • Schnelle Rüstzeiten der Maschine
  • Die frei verfügbare Formfläche wird durch den nachträglichen Stanzprozess beim Formen nicht negativ beeinflusst
  • Perfekt für kleine Stückzahlen
  • Längere Fertigungszeit durch separate Stanzstation
  • Geringe Lebensdauer mit 100.000 – 200.000 Schnitten
  • Mit einem kombinierten Form-Stanzwerkzeug sind genauere Beschnittkonturen möglich

Nachbearbeitung durch Bandstahlschnitt. Mit formary.

Erhalten Sie noch heute Ihr unverbindliches Angebot für die Nachbearbeitung mit Bandstahlschnitt.

Verpassen Sie keine wichtigen Tipps und Neuigkeiten über Tiefziehteile.

Mit dem Absenden der Anmeldung akzeptieren Sie die Datenschutzbestimmungen und erhalten eine Mail, in der Sie Ihre Anmeldung bestätigen müssen.