Thermoforming Anwendungen

Behältnisse aus Kunststoff

Tiefgezogene Wannen | Feststoffbehälter | Pflanzenschalen | Kunststoff Vergussformen

Mit dem Thermoforming Verfahren werden Behältnissen in allen Formen gefertigt, überalldort wo Produkte gelagert, transportiert und geschützt werden müssen.

Item 1 of 6

Kunststoff-Behältnisse in a Nutshell

Thermogeformte Behältnisse haben weitreichende Einsatzgebiete: Pflanzenwannen, Farbwannen, Vergussformen, Schütten – you name it! Abhängig vom Einsatzbereich wird der Fokus auf Passform, Material, Design und Belastungsanforderungen gelegt.

Sie möchten ein individuelles Behältnis mit kostengünstigen Werkzeugkosten? Gerade bei industriellen Anwendungen werden oft Kleinserien benötigt. Wir passen das Thermoformwerkzeug an das Produktionsvolumen an. Formary findet den perfekten Lieferanten und unterstützt als Entwicklungs-Partner für Ihre Vorhaben. 

Bei der Konstruktion der Behältnisse oder Wannen spielen Stapelung, Griffmulden, perfekte Passgenauigkeit und volumenreduzierte Lagerung eine Rolle. Mit zusätzlichen Deckeln können Kunststoff Behältnisse verschließbar gemacht werden und dem Inhalt zusätzlichen Schutz bieten.


 

Besonderheiten im Aufbau

Beim Design Ihres Tiefzieh-Behältnisses beachten wir dieses tiefziehtechnisch zu gestalten. Dies gilt vor allem für den Radius der Kanten, Wandschrägen und Materialstärken. Sie haben bereits eine Idee oder Konstruktion? Wir machen Ihre Daten tiefziehfähig!

Bei Radien der Kante gilt die Faustregel: je tiefer die Wanne gestaltet ist, desto größer sollten die Radien gewählt werden, um potenzielle Materialdünnstellen am Boden zu verhindern. Wandschrägen sollten grundsätzlich 1-2° betragen, damit die Wanne vom Werkzeug entformt werden kann. Wir achten dabei auf die relevanten Stellen Ihres Behältnisses. Je nach Anforderungen an Wanddickenvorschriften und Ausformschärfe entscheiden wir und für eine entsprechende Werkzeugauslegung.

Behältnisse werden oft gelagert, das heißt das Lagervolumen wird schon proaktiv im Design reduziert. Durch Stapeltechniken wird ein einfaches Ineinanderstellen gewährleisten, während zeitgleich genug Wandschräge eingebaut ist, um die Wannen leicht zu trennen.

Maßgebundene Passform

Kunststoff Behältnisse müssen passen – und zwar genau. Daher erfragt Formary schon in der Entwicklungsphase ob die Passgenauigkeit an der Innen- oder Außenseite der Wanne relevant ist. Viele Anwendungen stellen ebenfalls exakte Anforderungen an das Bodenmaß oder die Randkontur.

Randkonturen können in umgestülpte auslaufende Ränder gestaltet werden oder gerade auslaufende Ränder für die Aufnahme über das L-Profil. Wenn die thermogeformte Wanne geschützt werden soll, gestaltet Formary den Rand so, dass ein Deckel angebracht oder eine Folie aufgesiegelt werden kann. 

Um platzsparend in der Lagerung zu sein, kann über Drehstapelungen bis zu 75% Volumen reduziert werden. Dafür werden die Schrägen der Seitenwände konisch gestaltet und entsprechende Stapeleinbuchtungen angebracht. Für ein optimales Handling werden passgenaue Griffmulden angebracht.

Vorteile von Kunststoff Behältern

Individuelle Geometrien ohne hohe Werkzeug-Kosten

Günstiges Verfahren auch für kleine Stückzahlen

Formflächen von 3.460 x 2.260mm für große und formstabile Teile

Sehr schneller time-to-market

Farbiges Halbzeug, auch ohne zusätzliche Lackierung

Durch Materialselektion das Behältnis mit spezifischen Eigenschaften ausstatten

Hohe Qualität durch Reproduzierbarkeit und Prozesssicherheit ohne Verzug

Kunststoff Boxen: Lagerhaltung, Transport, funktionaler Schutz, ähstetische Optik

Typische Anwendungsgebiete sind: Pflanzenwannen, Farbwannen, Vergussformen, Akkuwannen, Individuell entwickelte Lagerboxen, Schütten, Pflanzenschalen für Brüstungen, Einlegeschalen, Feststoffbehälter

Jetzt anfragen

Funktionen die Tiefziehbehältnisse von Formary erfüllen

UV-Beständigkeit, Chemikalienresistenz

Robust auch bei langen Einsatzzeiten

Flüssigkeiten lange aufnehmen, dicht halten

Volumen bei Lagerung reduzieren

Abriebs- und Kratzresistenz

Formangepasste Randkonturen

Stabil bei schwerer Beladung

Ergonomische Form

Ein letzter Feinschliff

Material

Verschiedene Thermoplaste haben hochspezifische Fähigkeiten. Finden Sie jetzt heraus, welcher Kunststoff der richtige für Ihr Produkt ist.

Ihr individuelles Thermoform-Behältnis

Konstruktion

Was wird gelagert, transportiert und geschützt?

Jede Wanne wird individuell gestaltet. Hierzu müssen wir nur wissen, was damit gemacht werden soll und was darin gelagert, transportiert oder aufbewahrt werden soll. Diese Information beschreiben Sie ganz einfach im Konfigurator.

Vorhandene Zeichnungen & CAD-Daten
Griffmulden
Radien & Wandschrägen

Projekt-Prozess: Von Anfrage bis Bestellung

Anfrage

Sie konfigurieren Ihr gewünschtes Produkt auf unseren Anfrage-Tool in den gewünschten Stückzahlen, Material und Ausführung

Prüfung & Angebot

Wir prüfen Ihre Daten auf Machbarkeit und Umsetzung und kalkulieren Ihnen innerhalb von 24h ein Angebot. Wir machen Ihnen zeitgleich auch Vorschläge für die Datenerstellung Ihres Tiefziehteils sowie sinnvolle Bemusterungsmöglichkeiten

Datenfreigabe

Sie geben unsere Daten für ein Prototyping oder das Serienwerkzeug frei

Werkzeug & Bemusterung

Wir erstellen Ihr Werkzeug und übermitteln Ihnen Serienmuster zur Freigabe

Serienfertigung

Nach Prüfung und Freigabe der Muster fertigen wir Ihre Serie

Versand

Nach Fertigstellung und gründlicher Prüfung durch unser QS Team, bringen wir Ihre Serienlieferung auf den Weg zu Ihnen

Tiefziehteile einfach gemacht. Mit formary.

Erhalten Sie noch heute Ihr unverbindliches Angebot.